Das war die ITB Berlin 2014

ITB Berlin 2014 - Tänzer aus Sri Lanka

Drei Tage Berlin, drei Tage ITB. Von Berlin habe ich so gut wie nichts, von der ITB dafür um so mehr gesehen. Acht Stunden täglich durch die zahlreichen Hallen hecheln, da kommen schon einige Kilometer auf die Uhr.

Es war meine erste ITB und so richtig durchgeplant war mein Besuch nicht, da die Entscheidung für den ITB-Besuch recht kurzfristig gefallen war. Dennoch kann ich sagen, dass sich die Sache gelohnt hat.

Im Vergleich zu den beiden letzten von mir besuchten Tourismusmessen CMT Stuttgart und Reisen Hamburg ist das einfach ’ne ganz andere Hausnummer. Bei den beiden Speeddatings am Donnerstag und Freitag und an den Messeständen konnten so viele Kooperationen und Projekte angestoßen werden, dass ich eigentlich den Rest des Jahres mit Reisen ausfüllen könnte. Auch Reiseplanungen, die schon weit fortgeschritten waren, haben nach intensiven Gesprächen mit wertvollen Tipps nochmals Änderungen erfahren.

ITB Berlin 2014 Speeddating

ITB Berlin 2014 – Speeddating

 

Viele Aussteller haben sich große Mühe gegeben, den Besuchern Urlaubsfeeling rüber zu bringen. Hier wurden landestypische Tänze oder Trachten gezeigt, dort wurden den Besuchern Leckereien des Urlaubslandes angeboten.

ITB Berlin 2014 fremde Kulturen

ITB Berlin 2014 – fremde Kulturen

 

ITB Berlin 2014 - fremde Küchen

ITB Berlin 2014 – fremde Küchen

 

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Vernetzung in der Blogosphäre. Nirgends sonst trifft man wohl so viele Reiseblogger wie auf der ITB. So konnte ich u.a. bei zwei von Flandern und Tirol ausgerichteten Bloggertreffen eine Menge neuer, netter Leute kennen lernen, mit denen man sich über das gemeinsame Business austauschen konnte. Ein dickes Dankeschön an Flandern und Tirol, die uns Blogger dabei mit leckeren landestypischen Spezialitäten verwöhnten.

ITB Berlin 2014 Bloggertreffen Flandern Tirol

ITB Berlin 2014 – Bloggertreffen Flandern (oben) und Tirol

 

Schon bevor ich vor die Tore der Messe kam, konnte ich auf Einladung von Boomads an einem Frühstück mit anschließender Fahrt in einem historischen Bus durch Berlin teilnehmen. Der Clou war, dass es während der Busfahrt einen SEO-Workshop mit einem tollen Referenten (danke, Max!) gab, bei dem wir Reiseblogger viele Tipps zur Suchmaschinenoptimierung und Steigerung der Reichweite unserer Blogs mitnehmen konnten. Danke, Boomads! Mehr zu diesem Event könnt ihr bei Boomads lesen.

Nächstes Jahr ist die ITB Berlin wieder fest eingeplant.

Und hier könnt ihr lesen, wie andere Reiseblogger die ITB erlebt haben:

Udo Weisner / Jo Igele Reiseblog: Die ITB Berlin, mehr als nur eine Reisemesse
Monika Fuchs / TravelWorldOnline: ITB 2014 – Reiseblogger, Reiseziele und mehr
Madlen Brückner / puriy: ITB is calling – oder gleich die ganze Welt.
Katja Wegener / Wellness-Bummler: Nach der ITB ist vor dem Reisen
Tanja Klindworth / Spaness: ITB – die größte Reiseinspiration in Deutschland?!
Hubert Mayer / Travellerblog: #ITB Berlin – Mein erstes Mal auf der Touristikmesse …

 

 

Verwandte Artikel:

11 Kommentare

  1. Was für ein schöner Bericht und man spürt förmlich Deine Begeisterung. Mit ging es ebenso, obwohl ich schon zugeben muss, mich beim Betreten des Messegeländes ein wenig erschlagen gefühlt zu haben. Das hat dann aber nicht lange angehalten und ist meiner Begeisterung gewichen 🙂 LG Monika

    • Hallo Monika,

      ich hatte die gleichen Empfindungen. Das war schon echt gigantisch, was da in Berlin aufgeboten wurde. Aber schön und informativ war es auch.

      Beste Grüße, Wolfgang

  2. Pingback: Welche Erkenntnisse die ITB 2014 für GeoSurfen ermöglichte … | gophis mobile Rund-Reise

  3. Pingback: Als Reiseblogger auf der ITB 2014 in Berlin | Reisen und Essen

  4. Hallo und danke für den schönen Bericht. man hat das Gefühl dabei gewesen zu sein. Ganz bestimmt werde ich die Veranstaltung im kommenden Jahr besuchen müssen. Viele Grüße

  5. Hey,

    Schöner Beitrag! Danke auch auch für die Verlinkung!

    Mit was machst du denn diese Bildergalerien? Also diese schräg angeordneten 6 Bilder? Gefällt mir sehr gut!

    • Hallo Hubert, die Collagen mache ich mit Posterino (für Mac). In der Windows-Welt gibt es aber sicherlich ähnliche Programme.

      Beste Grüße nach Stuttgart, Wolfgang

  6. Pingback: ITB 2014 - Reiseblogger, Reiseziele und mehr - TravelWorldOnline Reisen

  7. Pingback: ITB - Reisemesse in Berlin +++ Fachausstellertage vom 5. bis 7.3.2014

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.