In Minneapolis schüttet’s

Als wir um 20:07 auf St. Paul landeten, hat es ein wenig genieselt. Jetzt schüttet es wie aus Eimern.

Nach 10 Minuten Wartezeit am Gate für den Anschlussflug ging das Boarding schon los und jetzt sitze ich im Flieger und schau dem Regen zu. Ist das der Anpassungsprozess an das heimische Wetter?

Verwandte Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.