Der Nürburgring und die Eifel un Kölle

Nachdem der Trip zum Nürburgring bzw. zum ADAC GT Masters aus terminlichen Gründen geplatzt war, konnten wir die bereits bezahlten Zimmer im Dorint Hotel am Nürburgring nur noch auf einen Ausweichtermin umbuchen. Nun werden wir den Ring vom 14. bis 16. Oktober unsicher machen.

Na ja, unsicher machen ist zuviel gesagt, weil: Da ist ja nix, also keine Veranstaltung, kein Rennen und so. Und die Eifel ist ja auch nicht so der Burner, falls man nicht der Wanderfreak ist.

Also werde ich mir die Bande aus der niedersächsischen Provinz schnappen und an einem Tag nach Köln entführen, die große weite Welt zeigen. Dom besteigen und dann auf in den Nahkampf mit einem kölschen Köbes *grins*. Abends wieder zurück in die beschauliche Eifel zum Wunden lecken.


Verwandte Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.