Zarrentin und Lübeck

Ergiebiger Regen begleitete uns bis Zarrentin am Schaalsee. Nach einer leckeren Fischplatte mit Maräne, Wels und Zander folgte ein kleiner Spaziergang am Seeufer entlang. Leider waren die beeindruckende Klosteranlage am See und auch das Heimatmuseum geschlossen und es fing auch schon wieder an zu regnen. 


Also weiter nach Lübeck. Das zunächst in Aussicht genommene gleich gegenüber dem Bahnhof gelegene Hotel gefiel uns nicht und nach einem kurzen Stopp in einem Café steuerten wir das Ibis in der Nähe der Altstadt an. Schönes Hotel mit Tiefgarage und nach einer kleinen Ruhepause geht es mit dem Taxi zum von der Rezeption empfohlenen Restaurant Schiffergesellschaft. Gutes Essen, freundlicher Service und ein beeindruckendes Inneres,  was will man mehr. 


Einem nächtlichen Rundgang durch die historische Altstadt wird heute vormittag eine eingehendere Erkundung folgen, so das Wetter einigermaßen mitspielt.

 

Verwandte Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.