Food Trucks beim Street Food Markt in Berlin

Der Oldie-Bus der Veranstalter

Food Trucks und Street Food, oder eingedeutscht auch Foodtrucks und Streetfood geschrieben, zwei Trends, die von anderen Kontinenten nach Deutschland geschwappt sind und hier mehr und mehr Fans finden.

Doch was ist das überhaupt?

Street Food und Food Truck

Street Food, das sind nicht nur Speisen und Getränke aus dem Food Truck, sondern auch aus Garküchen, Ständen, Bauchläden und mehr, die an der Straße oder auf Märkten, Plätzen etc. angeboten werden.

Food Trucks sind typischerweise rollende Küchen, die in umgebauten oder speziell für diesen Zweck gebauten Trucks, also LKW, betrieben werden. Die Größe reicht von der Kleinküche, die auf einem motorisierten Dreirad wie z.B. dem berühmten Piaggio Ape untergebracht ist, bis zum großen Sattelschlepper oder Doppeldeckerbus.

Was die Food Trucks und das angebotene Street Food so beliebt macht, ist die Ausrichtung auf moderne Ernährungstrends. Gute Qualität der Zutaten, biologischer Anbau, weitgehender Verzicht auf Zusatzstoffe und künstliche Aromen, regionale Herkunft der Zutaten, Nachhaltigkeit etc. werden von den Anbietern beachtet. Vegetarische und vegane Speisen sind natürlich auch dabei.

Während in amerikanischen Großstädten wie New York oder L.A. mehrere tausend Food Trucks auf den Straßen unterwegs sind, gibt es in ganz Deutschland bisher nicht einmal tausend. Das liegt zum großen Teil daran, dass hier im Gegensatz zu den USA die Food Trucks nicht auf öffentlichen Straßen betrieben werden dürfen. Deshalb findet man sie nur auf privaten Flächen wie Firmengeländen, Supermarktparkplätzen oder Märkten.

Der Street Food Markt in der Berliner KulturBrauerei

Einen solchen Markt habe ich mir am letzten Sonntag einmal näher angesehen. Seit Januar 2015 veranstalten Jörg Hübner und Michael Wiegner, beide gelernte Köche und seit vielen Jahren in der Veranstaltung ähnlicher Events geübt, auf dem Gelände der Berliner KulturBrauerei im Prenzlauer Berg den Street Food Markt „Street Food auf Achse“.

Im Hof der KulturBrauerei

Im Hof der KulturBrauerei


Jeden Sonntag zwischen 12 und 18 Uhr
kann man sich hier durch das Angebot von annähernd 30 Foodtrucks und Ständen schlemmen. Es gibt nur eine zweimonatige Winterpause von Mitte November bis Mitte Januar, während der auch ein Weihnachtsmarkt auf dem Gelände stattfindet. Die Saison 2017 läuft vom 15. Januar bis zum 12. November.

Auf dem Hof der KulturBrauerei kann man sich in der kalten Jahreszeit an Feuerkörben wärmen, es gibt ein mit Schirmen überdachtes Areal und bei ganz schlechtem Wetter können die Köstlichkeiten auch im angrenzenden Frannz Club gegessen und getrunken werden.

Für Abwechslung im Angebot sorgt das Auswahlverfahren der Veranstalter. Die Street Food Stände werden immer wieder neu ausgewählt. Eine erste Chance bekommt jeder. An diesem Tag wird dann getestet, wie gut, frisch, anspruchsvoll die Produkte sind und dann gibt es weitere Zusagen oder eine Absage für die Zukunft.

Weltküche in Berlin

Hier mal die Teilnehmerliste vom 23. Oktober:

Solidrinks – Soli Mate
Vuture Vood – vegane, glutenfreie Buchweizenwraps
Pastrami Mexx – Pastrami Sandwich und Süßkartoffelpuffer
Tatas – Muffles mit Espuma- Füllung
Flo & Floris – gefüllte Brezn
Nimm’s Mitchen – Süße und salzige Land – Mitchen
My crazy Crêpes – Crêpes
Humble Pie – Mini Pies, süß, Southern Fried chicken with Biscuit Bun
Que Viva Zapata – Burritos, Gorditas, Nachos, Tacos
Paisà – Pesto, Pasta, Tiramisu
Boutine – Poutine-Kanadische Spezialität
Dillichaatwala – Vada Pav, Chicken Tikka Roll
Kumpirella – traditionelle türkische Teigtaschen
Russian Food – Pelemenis, Warenkis, Schachlyk
Bob Murphy – Kaffee, Eiskaffee, Kokoswasser, Tee, Negronis
Warung Surabi – Indonesian Martabak
Raclette Leopold – Feine Käse auf Brot
La Criolla – Empanadas, argentinisches Gebäck, kalte Mate
Golden Burgers – Best Burger Specials
Wallet Pizza – Neapolitanische Pizza
Santa Mamma – Gnocchis mit Salbeibutter oder Pesto
OLD PAPA Berlin – Yucca Fries, Ropa Vieja, Churros
Kitchen Mine – Japanese Street food, Korokke
Saftladen – Smoothies, Wildkräuter Smoothies
Khan Tran – Bao Burger
Coffee Bike Bernd Moser – Espressomobil
Porchetta Fraktion – Bruscetta und Porchetta
Frannz Beverage – Cidre, Smoothies und Biere

Berlin ist ja von der kulinarischen Vielfalt her eh ein Paradies. Aber wenn sich so viele Länderküchen auf einem Platz tummeln, ist das wohl die beste Gelegenheit, sich durch die Weltküche zu essen.

Man sollte aber reichlich Appetit mitbringen. Ich kam gerade vom Botschafter Brunch Kanada im Maritim Hotel und konnte leider nur zwei der Angebote kosten. Die waren allerdings Volltreffer!

Italienische Gnocchi von Santa Mamma

Muffle, was ist das denn?

Auf mein zweites Highlight wurde ich durch die lange Schlange vor einem chicken Food Truck aufmerksam. Hier traf ich die beiden Macher von Tatas, ein Startup aus dem Foodbereich. Tiet und Selim hatten die geniale Idee, im Januar 2015 Muffles auf die Welt zu bringen, eine fürchterlich leckere Versuchung für alle Freunde von Süßspeisen. Nicht nur die Rezeptur ohne künstliche Aromen und Zusatzstoffe, sondern auch die Gerätschaften, mit denen ein Muffle gebacken wird, haben Tiet und Selim selbst entwickelt.

Ein Muffle, das ist ein Mix aus einem Muffin und einer Waffel. Außen kross wie eine Waffel und innen fluffig wie ein Muffin. Gefüllt wird es mit verschiedenen Espuma-Cremefüllungen, die mit saisonalen Früchten gemacht werden. Im Sommer gibt’s als Füllung auch Frozen Yogurt mit verschiedenen selbstgemachten Soßen. Man kann die Muffles aber auch pur oder nur mit ein wenig Zucker bestreut genießen, so wie ich es getan habe.

Die Muffles passen auch vom Handling her zu Street Food. Nach dem Backen werden die Muffles eingerollt und in einer Spitztüte an die Gäste rausgegeben. So kann man sie einfach beim Schlendern genießen.

Bei meinem nächsten Besuch des Street Food Marktes ist ein Muffle fest gesetzt!

Infobox

Street Food Markt Berlin „Street Food auf Achse“
Saison 2017  vom 15. Januar bis zum 12. November, Sonntag 12 – 18 Uhr,
in der KulturBrauerei im Prenzlauer Berg, Sredzkistraße 1, 10435 Berlin

Santa Mamma – Gnocchi und mehr

Muffles von Tatas Berlin

Listen von Food Trucks in Deutschland, interessante redaktionelle Beiträge und eine praktische App gibt es bei Foodtrucks Deutschland.

 

Verwandte Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.